Glaube - hmm, was heißt das schon?

Damit gleich zu Beginn klar ist worüber ich rede: Glaube hat nichts mit für wahr halten zu tun. Die Bibel erklärt Glauben als fest überzeugt sein von Dingen, die man nicht sieht.

Er wurde feuerrot im Gesicht, der Kollege, der behauptete nur das zu glauben, was er auch sehen könne. Er ging nämlich danach zur nächsten Steckdose und schloss ein Kabel an. "Du glaubst doch nicht etwa, dass hier etwas passiert?" "OH, doch, die Lampe brennt ja!" "Da glaubst Du aber doch Dinge, die Du mir nie erklären kannst." "So, warum?" "Dann erkläre mir mal den elektrischen Strom." "Kann ich nicht, aber ich sehe die Auswirkung!"

Genau dahin wollte ich Dich bringen. Glauben ist eigentlich nicht erklärbar, aber seine Auswirkungen auf ein Menschenleben sind sichtbar und nicht zu leugnen.

Ich hatte mit 17 Jahren angefangen die Bibel zu lesen und die Gottesdienste einer kleinen Gemeinde zu besuchen. Immer mehr entdeckte ich Sachen, die mich ansprachen. Dann hörte ich, dass Gott ein Vater sei. Rolladen runter, abklemmen. Vater, das war jener Mensch der hohe Anforderungen stellte. Wenn ich sie nicht erfüllte entzog er mir seine Liebe. Prügel waren die normalen Folgen...

Es brauchte recht viel bis ich begreifen konnte, was ein echter Vater ist. Ein Erlebnis, das mir dabei half, will ich hier schildern. Die Bauernstube war vollbesetzt und die Bibelstunde hatte bereits begonnen, als ich eintraf. Der alte Bauer, der die Stunde leitete bot mir den einzig freien Platz just neben ihm an. Gern hätte ich mich in einer Ecke verkrochen. Aber das war unmöglich. "Schau, wir lesen Jesaja 53. Kannst du gleich vorlesen, aber so, als sei es nur für Dich allein geschrieben!" Ich stotterte. Da stand also: Es war meine Sünde, die Jesus trug. Die Strafe liegt auf Ihm zu meinem Heil und durch seine Wunden bin ich geheilt. Ich sah nur auf meinen Weg, aber er trug meine Missetat...Zum ersten Mal in meinem Leben erfasste ich, was es bedeutet Gott seinen Vater zu nennen. Er liebt mich nicht weil ich was leiste, sondern weil Jesus für mich gestorben und auferstanden ist. Endlich begann ich zu verstehen, dass Gott in seinen Willy einfach verknallt ist, weil Jesus mich liebt und alles für mich getan hat. Ich bin losgekauft, frei um Gottes Liebe zu beantworten. Mehr noch: Die Kraft, die Jesus von den Toten auferstehen ließ wirkt nun in meinem Leben. Ich muss nicht mehr lügen, stehlen u.a.m. weil ich losgekauft bin um meinem Herrn zu dienen.

Magst Du solch eine Liebe übersehen? Kaum. Greif zu, sie ist auch für Dich da!

 

 

 

So schnell vergesse ich Henning nicht. Der feingliedrige Mann passte schlecht zur Meinung, die ich von einem Holzfäller hatte. Henning mal zu besuchen war ein Erlebnis. Er war belesen und kannte sich in den verschiedensten Sparten der Literatur aus. Seit wir im Dorf eingezogen waren besuchte er unsere Gottesdienste. Aber ich fand nie Gelegenheit ihn anzusprechen. Er schien es immer eilig zu haben um nach Hause zu kommen.

Doch diesmal war es anders. Henning blieb weinend in der Kapelle stehen. "Was soll ich nur tun? Ich habe getan, was Du gesagt hast und jetzt werde ich damit nicht fertig!" Was hatte ich wohl angerichtet? Waren es meine mangelhaften Sprachkenntnisse? "Also, sag mir bitte worum es denn geht?" "Du hast gesagt, dass ich gerettet werde, wenn ich Jesus anrufe. Und du sagtest, ich soll die Schlafzimmertür abschließen, wenn meine Frau mich daran hindern wolle zu Jesus zu schreien. Das habe ich getan. Aber ich komm nicht weiter. Ich las alle einschlägigen Bibelstellen und stieß auf ein Problem. Da steht wer Jesus anruft, wird gerettet und wer das bekennt, wird selig. Die andere Stelle aber sagt: Wer glaubt und getauft wird, wird gerettet. - Darf ich mich nun zu Jesus bekennen? Ich bin ja noch nicht getauft!" Eine Woche danach fuhren wir mit Henning nach Jokkmokk zur Gemeinde, wo er getauft wurde.

Wie viele Waldarbeiter erkrankte Henning kurze Zeit später an Lungenkrebs. Aus dem Krankenhaus erhielt ich ein Foto von ihm, ein letztes Bild. Henning lag in seinem Bett, anbetend die Hände erhoben durfte er jubelnd nach Hause gehen.

 

 

 

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!